Medienkaufmann/-frau Digital und Print

Was machst du als Medienkaufmann/-frau Digital und Print?

Medienkaufmann/-frau Digital und Print
Copyright: Fotolia | Urheber: Andrey Popov

Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print sorgst du dafür, dass jeden Morgen die Tageszeitung auf dem Tisch liegt und der Download vom Lieblingshörbuch reibungslos funktioniert. Denn du erwirbst und verkaufst digitale und gedruckte Produkte, Lizenzen und Rechte. Damit dein Unternehmen oder dein Kunde immer mit der Zeit geht und Umsatz macht, hast du deine Zielgruppen genauso im Blick wie aktuelle Trends und Entwicklungen der Medienmärkte und der Gesellschaft. Darauf basierend entwickelst du Marketingkonzepte und arbeitest bei der Produkt- und Programmplanung ebenso mit wie bei der Gestaltung und Herstellung der Medienprodukte. Und damit nicht genug: Du kümmerst dich auch um die Kalkulationen, das Controlling und die Kostenrechnung.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung
  • Arbeitszeit: werktags



Was musst du für den Beruf als Medienkaufmann/-frau Digital und Print mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Medienkaufmann/-frau Digital und Print).

Auch wenn rechtlich keine bestimmte Schulbildung für die Ausbildung Medienkaufmann/-frau Digital und Print vorgeschrieben ist, stellen die meisten Ausbildungsbetriebe Bewerber mit Hochschulreife ein. Wenn du im Bereich Redaktion oder Lektorat arbeitest, achten die Betriebe genau auf deine Noten in Deutsch. Wichtig für die Ausbildung Medienkaufmann/-frau Digital und Print ist außerdem, dass du in Mathematik und Wirtschaft gut aufgepasst hast. Schließlich geht es oft auch um Verkaufspreise, Kalkulationen oder Bilanzen, bei denen du mitarbeitest.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Medienkaufmann/-frau Digital und Print).

Um Medienkaufmann/-frau Digital und Print zu werden, solltest du kaufmännisch denken können und Verhandlungsgeschick an den Tag legen. Die Entwicklung von Konzepten, die Erstellung von Kalkulationen und auch die Verhandlungen mit Dienstleistern, Vertriebspartnern und Kunden verlangt dir in dieser Hinsicht einiges ab. Bei der Dokumentation und der Kalkulation musst du sorgfältig vorgehen und genau hinschauen. Außerdem musst du dich gut ausdrücken können und der Umgang mit Menschen sollte dir Spaß machen.




Wo arbeitest du als Medienkaufmann/-frau Digital und Print?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print findest du Beschäftigung in Verlags- und Medienunternehmen.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print arbeitest du im Büro.


Urheber: Judith Dödtmann - Stand: 06-2018
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Die exklusiven Nutzungsrechte liegen bei "Ausbildungsplätze - Fertig - Los" (www.ausbildung123.de).



Ausbildungsplätze für Medienkaufmann/-frau Digital und Print

FirmaAusbildungsort
NOZ Druckzentrum GmbH & Co.KGNOZ Druckzentrum GmbH & Co.KG49074 Osnabrück