Immobilienkaufmann/-frau

Was machst du als Immobilienkaufmann/-frau?

Immobilienkaufmann/-frau
Copyright: Fotolia | Urheber: Picture-Factory

Ob Haus, Wohnung oder Bürogebäude – damit kennst du dich als Immobilienkaufmann/-frau aus. Du bist nicht nur für den Verkauf und die Vermietung zuständig, sondern auch für die Verwaltung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der Objekte. Deine Tätigkeiten sind abhängig von deinem Arbeitgeber: Wenn du in einer Wohnungseigentumsverwaltung arbeitest, kümmerst du dich um die bestehenden Objekte und deren Mieter, führst Besichtigungen und Wohnungsübernahmen durch und bist Ansprechpartner für Schäden am und im Gebäude. Wenn du bei einem Makler beschäftigt bist, geht es eher um Kauf und Verkauf von Objekten. Hierzu führst du Verhandlungen, erstellst Beschreibungen für Gebäude und berätst deine Kunden. Außerdem gehören Projekte zum Thema Neubau, Sanierung und Modernisierung zu deinem Aufgabengebiet.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
  • Arbeitszeit: Werktags, Besichtigungen am Wochenende oder abends möglich



Was musst du für den Beruf als Immobilienkaufmann/-frau mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau).

Rechtlich ist für die Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Die meisten Auszubildenden haben die Hochschulreife, aber auch mit einem anderen Schulabschluss kannst du dich für die Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau bewerben. Dabei helfen dir vor allem gute Noten in Mathematik, Wirtschaft und Deutsch. Mathematik und Wirtschaft sind wichtig für den Teil deiner Arbeit, der meistens im Büro stattfindet: Aufstellung von Finanzplänen, Prüfung von Rechnungen, Durchführung der Buchhaltung. Eine gute Ausdrucksweise ermöglicht dir die problemlose Kommunikation in Wort und Schrift mit den Kunden. Außerdem bist du so für Verhandlungen bestens gerüstet.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau).

Du überzeugst gern und auch langwierige Verhandlungen bringen dich nicht aus der Fassung, sondern machen dir im Gegenteil sogar großen Spaß? Dann ist die Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau genau richtig für dich, wenn du darüber hinaus auch gut und genau beobachten kannst. Vor allem an Gebäuden musst du manchmal genau hinsehen, um bestimmte Mängel zu erkennen, die den Wert des Gebäudes betreffen. Diese Mängel kannst du dann mit deinem Verhandlungsgeschick in den Gesprächen mit deinen Kunden nutzen, um das Beste für alle herauszuholen.




Wo arbeitest du als Immobilienkaufmann/-frau?

Beschäftigungsbetriebe:

Als Immobilienkaufmann/-frau findest du Beschäftigung

  • in Wohnungsbauunternehmen
  • bei Immobilien- und Projektentwicklern
  • in Unternehmen aus dem Bereich Facility-Management
  • bei Immobilienmaklern und -verwaltern
  • in Immobilienabteilungen von Banken, Bausparkassen oder Versicherungen

Arbeitsorte:

Als Immobilienkaufmann/-frau arbeitest du im Büro und im Außendienst.


Urheber: Judith Dödtmann - Stand: 02-2018
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Die exklusiven Nutzungsrechte liegen bei "Ausbildungsplätze - Fertig - Los" (www.ausbildung123.de).



Ausbildungsplätze für Immobilienkaufmann/-frau

FirmaAusbildungsort
Wirtschaften + Wohnen Haus- und Vermögensverwaltungen GmbHWirtschaften + Wohnen Haus- und Vermögensverwaltungen GmbH80336 München
Wohnungsbaugesellschaft Balingen eGWohnungsbaugesellschaft Balingen eG72336 Balingen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion MagdeburgBundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg39104 Magdeburg
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion MagdeburgBundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg26121 Oldenburg
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion MagdeburgBundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg29614 Soltau
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion MagdeburgBundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg26382 Wilhelmshaven
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion MagdeburgBundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg30163 Hannover