Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek

Was machst du als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek?

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek
Copyright: Fotolia | Urheber: likoper

Ein Leben ohne Bücher kannst du dir nicht vorstellen? Musst du auch nicht: Ob Stadtbücherei oder Bibliothek in der Universität – als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek bist du die Person, die dafür sorgt, dass jeder immer genau das Buch oder die CD findet, die er sucht. Dafür sprichst du mit den Kunden, stellst Benutzerausweise aus, erklärst den Besuchern, wo sie was finden und verleihst die Medien. Auch Verwaltungsaufgaben und Mahnungen fallen in deinen Aufgabenbereich. Darüber hinaus bist du verantwortlich für die Bestellung, Erfassung und Systematisierung von Büchern, Zeitschriften, CDs und anderen Medien. Da Bibliotheken oft auch Veranstaltungen und Ausstellungen durchführen, kümmerst du dich hier um die ganzen Vorbereitungen und die Durchführung.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
  • Arbeitszeit: werktags



Was musst du für den Beruf als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek).

Rechtlich ist für die Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Die meisten Auszubildenden haben die Hochschulreife. Da du in deinem Beruf mit Medien zu tun hast, die sowohl Wort als auch Schrift beinhalten, ist klar, dass du gute Noten in Deutsch mitbringen solltest. Da die meisten Bibliotheken auch Medien in Englisch führen und du bei deinen Recherchen englischsprachige Datenbanken benutzt, musst du auch in Englisch gut aufgepasst haben.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek).

Als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste ist Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt gefragt. Tausende Medien müssen so organsiert sein, dass die Besucher die gewünschten CDs, Bücher oder Zeitschriften schnell und einfach finden. Dafür ist Organisationstalent gefragt, ebenso wie für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen. Darüber hinaus solltest du kunden- und serviceorientiert arbeiten und auf Wünsche und Fragen der Benutzer geduldig und ausführlich eingehen.




Wo arbeitest du als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek?

Beschäftigungsbetriebe:
Als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek findest du Beschäftigung

  • in der öffentlichen Verwaltung, in Stadt- und Behördenbibliotheken, an Hochschulen oder in Museen
  • in Werks- und Betriebsbibliotheken größerer Firmen
  • in Kirchenbibliotheken
  • in Verlagen

Arbeitsorte:
Als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste – Bibliothek arbeitest du in Bibliotheken und Archiven.


Urheber: Judith Dödtmann - Stand: 06-2018
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Die exklusiven Nutzungsrechte liegen bei "Ausbildungsplätze - Fertig - Los" (www.ausbildung123.de).



Ausbildungsplätze für Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek

FirmaAusbildungsort
Stadt WaiblingenStadt Waiblingen71332 Waiblingen
Stadt EinbeckStadt Einbeck37574 Einbeck
Stadt EinbeckStadt Einbeck37574 Einbeck
Stadt WaiblingenStadt Waiblingen71332 Waiblingen