Ausbildung in Rheinland-Pfalz

Mehr als „nur“ Wein und Sekt

Wer bei Rheinland-Pfalz an Wein und Sekt denkt, liegt richtig – aber das ist bei weitem nicht alles. Denn Rheinland-Pfalz hat noch viel mehr zu bieten als Weinberge. Ob Export, Industrie oder Tourismus – an Auswahl mangelt es nicht in Rheinland-Pfalz.

Ausbildung und Leben in Rheinland-Pfalz

Weinberge wohin das Auge reicht – so stellen sich viele Menschen das Bundesland Rheinland-Pfalz vor. Und so ist es an einigen Orten auch – nur eben nicht überall. Und das macht das Bundesland auch so interessant. Hier kannst du während oder neben deiner Ausbildung viel entdecken, oder auch einfach mal die Seele baumeln lassen, denn die Menschen in Rheinland-Pfalz gelten als sehr gelassen und freundlich.

Nicht nur durch die Weingebiete lohnt sich eine Wandertour – in Rheinland-Pfalz gibt es unzählige Burgen, Festungen und Schlösser zu bestaunen. Wenn du lieber in Städten unterwegs bist, brauchst du aber auch nicht auf imposante Bauwerke verzichten – vor allem der Mainzer und der Speyerer Dom sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Wenn du schonmal da bist, nutze die Zeit für einen ausgiebigen Innenstadt-Bummel, oder eine Stadtführung.

Du magst es lieber laut und schnell? Dann musst du auf jeden Fall zum Nürburgring. Nicht nur während eines Formel-1-Rennens ist es doch spannend und aufregend, hier finden auch viele andere Rennen und Events statt. Du möchtest dich selbst auf der Strecke probieren und dich wie ein Rennfahrer fühlen? Auf und um den Nürburgring gibt es eine Menge Möglichkeiten – schau einfach mal auf deren Webseite vorbei und vereinbare einen Termin. Laut geht es auch einmal im Jahr beim Rock am Ring zu – das hat zwar wenig mit Autos zu tun, dafür aber mit vielen Menschen und guter Musik. Wenn du deine Ausbildung in Rheinland-Pfalz machst, solltest du als Musikliebhaber diesen Termin ganz groß in deinen Kalender schreiben!

Arbeit und Karriere in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz findest du in und um die Weinproduktion spannende Ausbildungsplätze. Dies bildet aber nicht den wirtschaftlichen Schwerpunkt des Landes. Es gibt eine Menge Arbeitsplätze – was nicht zuletzt durch die unterdurchschnittliche Arbeitslosenquote deutlich wird. Rheinland-Pfalz ist im Außenhandel sehr aktiv und exportiert viele Güter und Waren. Diese müssen natürlich auch hergestellt werden. Der Industrieanteil im Land ist relativ groß, viele Industrieunternehmen sind dem Mittelstand zuzuordnen. Hier gibt es eine bunte Auswahl an Unternehmen mit spannenden Ausbildungsplätzen für dich. Ob Pharma, Fahrzeug- und Maschinenbau oder Straßenbaumaschinen, ob Pumpenhersteller, Gasdruckfedern oder Automobilbau – du hast die Qual der Wahl. Das ist natürlich toll, so kannst du den genau zu dir passenden Ausbildungsplatz finden.

Dich interessiert Rheinland-Pfalz eher landschaftlich und kulturell? Auch der Tourismus ist stark und sucht regelmäßig nach Auszubildenden, die sich für Land und Leute interessieren und Lust auf die Touristikbranche haben.

Getreu dem Spruch des Bundeslandes „Wir machen´s einfach“ solltest du dich einfach bewerben – vielleicht findest du ja in Rheinland-Pfalz deinen Traum-Ausbildungsplatz.