Bewerbung für die Ausbildung abschicken

Oder: Jetzt wird’s ernst!

Du hast deine Bewerbungsunterlagen zusammen und die Bewerbungsmappe ist in der richtigen Reihenfolge bestückt? Super! Dann musst du ja jetzt nur noch zur Post, oder?

Ausbildungsbewerbung abschicken – der Umschlag

Vorher musst du deine Bewerbungsmappe noch in einem DIN-A4-Umschlag verstauen. Wähle dazu am besten einen Umschlag mit Papprücken, damit die Bewerbungsmappe nicht zerknickt beim Unternehmen ankommt. Außerdem musst du noch Anschrift und Absender auf den Umschlag schreiben oder Adress-Etiketten ausdrucken. Wenn du die Adressen von Hand schreibst, achte auf eine sorgfältige Handschrift. Idealerweise schreibst du die Adressen zudem auf den Umschlag, bevor du die Bewerbungsmappe hineinsteckst – dann ist der Untergrund gerader und das sorgfältige Schreiben fällt leichter.

Bewerbung abschicken – und los geht’s!

So, nun ist deine Bewerbungsmappe im Umschlag und die Adressen sind auch drauf. Dann kann es nun losgehen. Entweder bringst du deine Bewerbung jetzt persönlich bei dem Unternehmen vorbei, bei dem du deine Ausbildung machen möchtest. Das geht, wenn sich das Unternehmen in deiner Nähe befindet und die Mitarbeiter können sich direkt einen ersten Eindruck von dir machen. Achte in diesem Fall auf deine Kleidung und dein Aussehen, damit der erste Eindruck auch positiv ist. Wenn du die Bewerbung per Post versenden möchtest, achte auf eine ausreichende Frankierung oder gehe direkt zur Post, damit die Bewerbung auch sicher ankommt.

Bewerbung abgeschickt – viel Erfolg!

Du hast es geschafft – deine Bewerbung ist auf dem Weg zu dem Unternehmen und für dich beginnt jetzt die Zeit des Wartens. Einige Unternehmen schicken dir eine Bestätigung über den Eingang der Bewerbung, aber falls du so eine Bestätigung nicht erhältst, musst du dir auch keine Sorgen machen. So eine Bestätigung ist nicht vorgeschrieben und wird längst nicht von allen Firmen verschickt.

Wir wünschen dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg für deine Bewerbung und hoffen, dass du schon bald deine Ausbildung beginnen kannst!