Bewerbungsunterlagen für deine Ausbildung

Oder: Wie schreibe ich eine Bewerbung?

Du hast deinen perfekten Ausbildungsplatz gefunden und möchtest nun eine Bewerbung schreiben? Super! Welche Bewerbungsunterlagen du brauchst, um eine gute Bewerbung für deine Ausbildung zu schreiben und woran du alles denken solltest, erfährst du hier.

Bewerbungsunterlagen – schriftliche Bewerbung oder Online-Bewerbung?

Welche Bewerbung das jeweilige Unternehmen erwartet, findest du heraus, indem du die Stellenanzeige aufmerksam liest, auf deren Webseite nachschaust oder anrufst. Manche Firmen möchten gerne eine schriftliche Bewerbung bekommen, andere ziehen eine Bewerbung per E-Mail vor und wieder andere – vor allem größere – Unternehmen haben Online-Portale für deine Online-Bewerbung.

Warum sind die Bewerbungsunterlagen so wichtig?

Unternehmen bekommen meistens viele Bewerbungen auf ein Stellenangebot. Manche Unternehmen lesen alle Bewerbungen aufmerksam, andere sortieren schon vorher aus. Und hier kommen die Bewerbungsunterlagen ins Spiel. Wenn die Unterlagen nicht vollständig sind oder auf den ersten Blick Rechtschreib- und Grammatikfehler zu erkennen sind, kann es sein, dass du direkt in der ersten Runde aussortiert wirst. Um das zu verhindern, achte auf die Vollständigkeit deiner Bewerbungsunterlagen sowie deine Rechtschreibung und Grammatik!

Bewerbungsunterlagen – was muss alles dabei sein?

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Deckblatt (Kein Muss, aber ein schöner Einstieg)
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Motivationsschreiben (kein Muss, kann aber von Vorteil sein)
  5. Dein letztes Schulzeugnis (Kopie)
  6. Bescheinigung von Praktika oder Kursen (Kopien)
  7. Foto (kein Muss, kann aber von Vorteil sein)

Wenn du deine Bewerbung schriftlich abgibst, benötigst du außerdem eine Bewerbungsmappe.

Du möchtest jetzt deine Bewerbung schreiben?

Super. Dann starte am besten mit dem Deckblatt oder dem Bewerbungsschreiben, dann kannst du der Reihe nach vorgehen.

Du hast schon alle Bewerbungsunterlagen zusammen? Dann kannst du deine Bewerbung jetzt abschicken, oder? Wenn du möchtest, kannst du in unseren Bewerbungstipps überprüfen, ob du an alles gedacht hast oder dir weitere inhaltliche Anregungen holen. Wenn nicht – schau dir den Punkt Bewerbung abschicken an. Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung!