Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften

Was machst du als Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften?

Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften
Copyright: Fotolia | Urheber: Jörg Hüttenhölscher

Als Soldat/in auf Zeit in der Laufbahngruppe Mannschaften kannst du in allen militärischen Organisationsbereichen eingesetzt werden. Ob Heer, Luftwaffe, Marine, Zentraler Sanitätsdienst oder Streitkräftebasis – überall kannst du Dienstposten bekleiden, für die eine zivilberufliche Ausbildung nicht erforderlich ist. In der Grundausbildung lernst du, welche Rechte und Pflichten du als Soldat/in hast und erfährst wichtige Dinge zu Themen wie Politik oder Gefechtsdienst. Außerdem absolvierst du eine Waffen- und Schießausbildung sowie eine Wach- und Sanitätsausbildung. Sport ist während der gesamten Grundausbildung ein wichtiges Thema. Nach der Grundausbildung erfolgt je nach vorgesehenem Dienstposten eine weitere Ausbildung mit militärfachlichen Inhalten.

  • Ausbildungsdauer: Grundausbildung 3 Monate, militärfachliche Ausbildung: Dauer je nach vorgesehenem Dienstposten
  • Ausbildungsart: Soldatenausbildung
  • Arbeitszeit: Abhängig von Dienstposten und Aufgaben



Was musst du für den Beruf als Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften).

Um Soldat/in auf Zeit in der Laufbahngruppe Mannschaften zu werden, musst du die Vollzeitschulpflicht beendet haben. Außerdem musst du über 155cm groß sein und eine Verpflichtungserklärung abgeben, dass du zur Teilnahme an Auslandseinsätzen bereit bist. Zudem ist eine Verpflichtung für eine bestimmte Dienstzeit notwendig.

Bei der Auswahl helfen dir gute Noten in Mathematik, Deutsch, Sport und Werken/Technik als Grundlage für eine erfolgreiche Dienstzeit.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften).

Um Soldat/in auf Zeit der Laufbahngruppe Mannschaften zu werden, musst du die deutsche Sprache gut beherrschen. Du musst dich nicht nur schriftlich und mündlich gut ausdrücken können, sondern auch Aussagen, Befehle und Texte gut verstehen, damit du Befehle, Berichte und technische Unterlagen richtig verstehst. Darüber hinaus ist Geschicklichkeit beim Umgang mit Handfeuerwaffen gefragt, ebenso wie eine gute Körperbeherrschung beim Bewegen unter schwierigen Geländebedingungen. Hierbei hilft dir auch eine gute räumliche Orientierung.




Wo arbeitest du als Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Soldat/in auf Zeit in der Laufbahngruppe Mannschaften findest du Beschäftigung

  • bei den Teilstreitkräften Heer, Luftwaffe oder Marine
  • bei einem der Organisationsbereiche Zentraler Sanitätsdienst oder Streitkräftebasis der Bundeswehr

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Soldat/in auf Zeit in der Laufbahngruppe Mannschaften arbeitest du abhängig von deinem Tätigkeitsschwerpunkt an unterschiedlichen Orten (bspw. als Musiksoldat/in in Übungsräumen, im Sanitätsdienst in sanitätsdienstlichen Einrichtungen oder im Stabsdienst in Büroräumen). Bei multinationalen Einsätzen arbeitest du auch im Ausland, ggf. in Krisenregionen.


Urheber: Judith Dödtmann - Stand: 11-2018
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Die exklusiven Nutzungsrechte liegen bei "Ausbildungsplätze - Fertig - Los" (www.ausbildung123.de).



Ausbildungsplätze für Soldat/in auf Zeit - Laufbahngruppe Mannschaften

FirmaAusbildungsort
BundeswehrBundeswehr49661 Cloppenburg
Bundeswehr - Karriereberatung GöttingenBundeswehr - Karriereberatung Göttingen37081 Göttingen
Karrierecenter der Bundeswehr HannoverKarrierecenter der Bundeswehr Hannover37081 Hannover
Karrierecenter der Bundeswehr HannoverKarrierecenter der Bundeswehr Hannover24106 Kiel