Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d)

Was machst du als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d)?

Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Was schenke ich nur meiner Oma zum Geburtstag? Welche Hose passt und steht mir? Und wo steht nochmal der Ketchup? Als Kaufmann/-frau - Einzelhandel stehst du deinen Kunden bei diesen und anderen Fragen zur Seite und unterstützt sie bei der richtigen Auswahl der Waren. Darüber hinaus bist du verantwortlich für den Einkauf von Waren, die Annahme der Lieferungen und die Prüfung der Qualität bis hin zur fachgerechten Lagerung der Waren. Du etikettierst die Ware, räumst sie ein und gestaltest die Verkaufsräume ansprechend. Auch bei der Planung von Werbung und Kommunikation bist du mit von der Partie und hilfst im Onlineshop mit.

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsart
Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
Arbeitszeit
Werktags, Schichtdienst möglich, Arbeit am Wochenende möglich

Was musst du für den Beruf Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d) mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d))

Es gibt keine rechtlichen Vorgaben zur schulischen Vorbildung für die Ausbildung Kaufmann/-frau - Einzelhandel. Meist stellen die Unternehmen und Händler aber Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss (Realschule) oder Hauptschule ein. Je nach Branche des Ausbildungsbetriebes kann zum Beispiel eine Bescheinigung und Belehrung des Gesundheitsamtes notwendig sein (beim Umgang mit Lebensmitteln). Außerdem müssen Bewerber unter 18 Jahren eine ärztliche Bescheinigung über eine Erstuntersuchung vorlegen.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d))

In dem Beruf Kaufmann/-frau - Einzelhandel hast du viel mit Menschen zu tun. Aus diesem Grund solltest du Freude am Umgang mit Kunden haben und über gute Deutschkenntnisse verfügen. Du solltest neugierig auf Neues sein und eine hohe Lernbereitschaft mitbringen. Darüber hinaus ist Organisationsgeschick und Disziplin gefragt, um die vielfältigen Aufgaben im Arbeitsalltag zu bewältigen. Wenn du dich dann noch für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Marketing interessierst, ist Kaufmann/-frau - Einzelhandel der perfekte Beruf für dich.

Wo arbeitest du als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d)?

Beschäftigungsbetriebe:

Als Kaufmann/-frau - Einzelhandel findest du Beschäftigung

  • in Einzelhandelsunternehmen, z.B. in Modehäusern, Baumärkten, Supermärkten, Kaufhäusern, Lebensmittelfachgeschäften, Tankstellen oder im Versandhandel

Arbeitsorte:

Als Kaufmann/-frau - Einzelhandel arbeitest du

  • in Verkaufsräumen
  • in Lager- und Kühlräumen

Darüber hinaus arbeitest du ggf. auch

  • im Freien, z.B. an Verkaufsständen und auf Freiflächen
  • in Büroräumen

Judith Dödtmann / 02-2018

Video Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d)

Um das Video anzuschauen, akzeptieren Sie bitte die Marketing-Cookies!

Was verdienst du in der Ausbildung als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d) ?

Sicherlich interessiert dich auch, wie hoch dein Gehalt in der Ausbildung als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d) ist. Wie üblich steigt die Ausbildungsvergütung mit jedem Ausbildungsjahr an. Im ersten Ausbildungsjahr verdienten 2020 Azubis als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d) laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Durchschnitt 894€. Im zweiten Ausbildungsjahr stieg das Gehalt auf 985€ an und erreichte im dritten Ausbildungsjahr seinen Höhepunkt mit 1103€.


Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

40 Ausbildungsplätze für eine Ausbildung als Kaufmann/-frau - Einzelhandel (m/w/d)

Folge ausbildung123.de