Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

Deine Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

Wirtschaft, Verwaltung

Das Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung ist breit gefächert. Klar, denn Wirtschaft ist überall – und die Verwaltung auch. Also hast du quasi freie Wahl – und solltest bei der Wahl von Arbeitgeber und Ausbildungsberuf auf deine Kompetenzen und Interessen achten, denn die Aufgaben unterscheiden sich im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung deutlich. Abhängig von deinen Stärken und Interessen kannst du im Büromanagement arbeiten, aber auch im Marketing, in der Rechtsabteilung, der Unternehmensführung, dem Rechnungswesen, dem Personalwesen oder auch im Vertrieb. Wenn du dich für Wirtschaft und Verwaltung grundsätzlich interessierst, findest du hier sicherlich den passenden Ausbildungsberuf.

Wo du während deiner Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung arbeitest

Wenn du deine Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung machst, arbeitest du sicherlich einen Teil deiner Ausbildung am Schreibtisch. Abhängig von der Wahl deines Ausbildungsberufes, hast du aber auch andere Tätigkeiten außerhalb deines Büros. Als Automobilkaufmann/-frau hast du neben verwaltenden Tätigkeiten auch die Aufgabe, die Kundschaft zu beraten oder mit Lieferanten zu sprechen. Als Servicefachkraft im Bereich Dialogmarketing telefonierst du viel und dokumentierst die Ergebnisse. Immobilienkaufleute sind nicht nur an ihrem Schreibtisch, sondern auch in den von ihnen verwalteten oder angebotenen Immobilien unterwegs, um potenziellen Käufern die Räumlichkeiten zu zeigen oder um mit Mietern zu sprechen und sich um die Instandhaltung zu kümmern.

53 Ausbildungsberufe im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

Deine Aufgaben in der Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

Auch deine Aufgaben im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung variieren stark abhängig von deinem Ausbildungsberuf stark. Allgemein kann gesagt werden, dass du in diesem Berufsfeld wirtschaftliche und verwaltende Aufgaben hast. Ob du aber Angebote schreibst, Kalkulationen durchführst, Rechnungen prüfst oder Marketingpläne erarbeitest – das hängt von deinem Beruf und deinem Arbeitgeber ab. Zum Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung gehören übrigens auch Berufe bei der Feuerwehr oder in Justizvollzugsanstalten.

Wichtige Kompetenzen für deine Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

Als Auszubildender im Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung solltest du zunächst kaufmännisch denken und systematisch arbeiten können. Die Prüfung von Unterlagen, die Beratung von Kunden und kaufmännische Tätigkeiten gehören fast immer zu deinen Aufgaben. Andere wichtige Kompetenzen hängen von der Wahl deines Ausbildungsberufes ab. Als Justizfachangestellter solltest du ein hohes Maß an Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein mitbringen, während bei der Ausbildung als Mediengestalter/in vor allem Kreativität gefragt ist.

Folge ausbildung123.de