Ausbildungsberuf Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)

Was machst du als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)?

Automobilkaufmann/-frau

Autos sind deine Leidenschaft, aber du ziehst viel lieber deinen Anzug an als den Blaumann? Dann solltest du dir die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau anschauen. Hier bist du nämlich die Schnittstelle zwischen Handel und Werkstatt und kümmerst dich um den Einkauf und den Verkauf von Kraftfahrzeugen, Ersatzteilen und Zubehör. Du bist der Ansprechpartner für eure Kunden, die ein neues Fahrzeug kaufen wollen, zeigst ihnen eure Produkte, erstellst Angebote und erklärst Finanzierungsmöglichkeiten. Du erstellst die Verträge für den Kauf, für Versicherungen oder die Finanzierung bzw. das Leasing des Fahrzeugs. Wenn du gerade nicht mit Kunden beschäftigt bist, beobachtest du die Entwicklungen am Markt, übernimmst die Buchhaltung, die Kostenrechnung und die Kalkulationen im Büro und entwickelst Marketingmaßnahmen.

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsart
Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
Arbeitszeit
Werktags

Was musst du für den Beruf Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d))

Es gibt keine rechtlichen Vorgaben, welchen Schulabschluss du haben musst, um die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau zu beginnen. Die meisten Betriebe stellen Bewerber ein, die mindestens einen mittleren Bildungsabschluss (Realschule) haben und gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Wirtschaft vorweisen können. Mathematik und Wirtschaft sind wichtig, da du viel mit Zahlen zu tun hast, zum Beispiel bei der Berechnung von Angeboten und Finanzierungen und du auch in der Buchhaltung fit sein musst. Im Fach Deutsch kommt es vor allem darauf an, dass du dich gut ausdrücken kannst in Kundengesprächen, bei Verhandlungen und im Schriftverkehr.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d))

Du bist ein kontaktfreudiger Mensch, der sehr kunden- und serviceorientiert arbeitet? Dann hast du die wichtigste Voraussetzung für die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau. Darüber hinaus kommt es darauf an, dass du bei der Erstellung von Angeboten und Finanzierungsoptionen sorgfältig arbeitest und dich in Verhandlungen geschickt verhalten kannst. Dabei kann auch eine Portion Durchhaltevermögen nicht schaden. Wenn du dann noch gut darin bist, dich flexibel auf neue Situationen einzustellen und gut organisieren kannst, solltest du dich für die Ausbildung Automobilkaufmann/-frau bewerben.

Wo arbeitest du als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Automobilkaufmann/-frau findest du Beschäftigung im Kraftfahrzeug- und Kraftfahrzeugteilehandel (z.B. Autohäuser, Fahrzeugimporteure) oder bei Automobilherstellern.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Automobilkaufmann/-frau arbeitest du im Verkaufsraum, am Kundendienstschalter und im Büro. Darüber hinaus arbeitest du ggf. auch im Lager.


Judith Dödtmann / 03-2018

Was verdienst du in der Ausbildung als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)?

Sicherlich interessiert dich auch, wie hoch dein Gehalt in der Ausbildung als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)ist. Wie üblich steigt die Ausbildungsvergütung mit jedem Ausbildungsjahr an. Im ersten Ausbildungsjahr verdienten 2019 Azubis als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Durchschnitt 784€. Im zweiten Ausbildungsjahr stieg das Gehalt auf 831€ an und erreichte im dritten Ausbildungsjahr seinen Höhepunkt mit 909€.


Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

13 Ausbildungsplätze für eine Ausbildung als Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Autohaus Kuhn & Witte GmbH + Co. KGAutohaus Kuhn & Witte GmbH + Co. KG21266 Jesteburg
Lüdemann & Zankel AGLüdemann & Zankel AG24568 Kaltenkirchen
Lüdemann & Zankel AGLüdemann & Zankel AG24568 Kaltenkirchen
Autohaus Hellwig + FölsterAutohaus Hellwig + Fölster25548 Kellinghusen
Janssen Automobile GmbHJanssen Automobile GmbH26556 Westerholt
Janssen Automobile GmbHJanssen Automobile GmbH26605 Aurich
Autohaus Evers GmbH & Co. KGAutohaus Evers GmbH & Co. KG46395 Bocholt
Grafschafter Autozentrale Heinrich Krüp GmbHGrafschafter Autozentrale Heinrich Krüp GmbH48529 Nordhorn
Beresa GmbH & Co. KGBeresa GmbH & Co. KG48531 Nordhorn
Adolf Rahenbrock GmbH & Co. KGAdolf Rahenbrock GmbH & Co. KG49082 Osnabrück
Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KGBurger Schloz Automobile GmbH & Co. KG73614 Schorndorf
Autohaus Oskar Bleicher GmbH & Co. KGAutohaus Oskar Bleicher GmbH & Co. KG88046 Friedrichshafen
ERWIN HYMER CENTER Bad Waldsee GmbHERWIN HYMER CENTER Bad Waldsee GmbH88339 Bad Waldsee
Folge ausbildung123.de