Duales Studium Tourismusmanagement

Was machst du im dualen Studium Tourismusmanagement?

Duales Studium Tourismusmanagement
© adpic | Urheber: lev dolgachov

Die Welt ist dein Zuhause? Dann ist das duale Studium Tourismusmanagement bestimmt etwas für dich. Denn hier geht es darum, anderen Menschen die Welt ein Stück näherzubringen und Ihnen einen traumhaften Urlaub (oder eine Geschäftsreise) zu ermöglichen. Abhängig von deiner Position und deinen Wünschen kannst du dabei auch genau dort arbeiten, wo andere ihren Urlaub verbringen. Aber der Reihe nach: Im dualen Studium Tourismusmanagement lernst du alle wichtigen Dinge, die du benötigst, um Führungspositionen im Bereich Tourismus zu übernehmen. Großer Bestandteil deines dualen Studiums ist hierbei Management und BWL, damit du nicht nur die schönsten Orte der Welt kennst, sondern auch weißt, wo etwas was kostet, welche Dinge erlaubt sind, wo du Touristen mit gutem Gefühl hinschicken kannst, wie dein Unternehmen dabei noch Geld verdient und wie die Buchung und Organisation überhaupt funktioniert. Klingt spannend? Ist es ganz bestimmt auch! Denn die Tourismusbranche verändert sich regelmäßig. Nicht nur neue Gesetze, sondern auch neue Trends und Ideen prägen deinen Arbeitsalltag, auf die du flexibel und lösungsorientiert reagieren musst. Und wer weiß? Vielleicht springst du dann nach getaner Arbeit noch schnell in die Karibik – oder machst eine Skiwanderung. Im Tourismusmanagement ist alles möglich.

Regelstudienzeit
3-4 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium
Arbeitszeit
Abhängig von deinem Unternehmen und deiner Fachrichtung

Was musst du für das duale Studium Tourismusmanagement mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Tourismusmanagement)

Für das duale Studium Tourismusmanagement wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du ein Unternehmen, bei dem du deine Ausbildung oder deinen Praxisanteil absolvierst. Wichtig ist den Betrieben, dass du gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch vorweisen kannst. Weitere Fremdsprachen sind immer von Vorteil.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Tourismusmanagement)

Für das duale Studium Tourismusmanagement solltest du dich entscheiden, wenn du ein weltoffener, kommunikativer und flexibler Mensch bist, der gern neue Menschen kennenlernt und Herausforderungen nicht scheut. Denn eine gewisse Stressresistenz musst du im Tourismusmanagement auf jeden Fall mitbringen. Der Umgang mit betriebswirtschaftlichen Zahlen sollte dir liegen, denn als Führungsperson arbeitest du viel im Büro. Du solltest darüber hinaus ein Teamplayer sein, denn wenn ein Gast einen wirklich schönen Urlaub genießen soll, gelingt dies nur durch die Zusammenarbeit vieler Menschen. Zudem ist Organisationstalent gefragt, um alle wichtigen Aufgaben unter einen Hut zu bekommen.

Was verdienst du im dualen Studium Tourismusmanagement?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Tourismusmanagement?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Tourismusmanagement findest du Beschäftigung im Bereich Tourismus, Fremdenverkehr, Animation sowie Veranstaltungsmanagement und -service.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Tourismusmanagement arbeitest du abhängig von deinem Schwerpunkt und deinem Unternehmen im Büro, im Reisebüro, in Besprechungsräumen oder auch im Freien.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Tourismusmanagement

Sollte das duale Studium Tourismusmanagement als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Tourismusmanagement

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Besondere Managementperspektiven und Kommunikation
  • Destinationsmanagement/Regionalentwicklung
  • Englisch
  • Geschäftstourismus
  • Grundlagen der BWL
  • Interdisziplinarität im Tourismusmanagement
  • Marketing
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsethik
  • Wirtschaftsinformatik und neue Medien
  • Wirtschaftsmathematik und -statistik
  • Wirtschaftsrecht

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Tourismusmanagement

  • BWL  Tourismus
  • Cruise Tourism Management
  • Gesundheitstourismus
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Tourism and Event Management
  • Tourismuswirtschaft

Judith Dödtmann / 10-2020

2 Ausbildungsplätze für das duale Studium Tourismusmanagement

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Städt. Rehakliniken Bad WaldseeStädt. Rehakliniken Bad Waldsee88339 Bad Waldsee
Kull & Weinzierl GmbH & Co KG Kull & Weinzierl GmbH & Co KG 80331 München
Folge ausbildung123.de