Duales Studium Immobilienwirtschaft

Was machst du im dualen Studium Immobilienwirtschaft?

Duales Studium Immobilienwirtschaft
© adpic | Urheber: Elnur Amikishiyev

Ob als Eigenheim oder als Vermögensanlage – Immobilien sind begehrt. Wenn du dich für das duale Studium Immobilienwirtschaft entscheidest, dreht sich auch in deinem Arbeitsalltag alles um Immobilien. Aber es geht nicht ausschließlich um den Kauf und Verkauf von Immobilien, sondern auch um die Verwaltung bestehender Gebäude sowie um die Erschließung neuer Gebäude. Alle deine Tätigkeiten haben dabei eins gemeinsam: Sie haben viel mit Menschen und mit Verträgen zu tun. Denn wenn es um Immobilien geht, geht es meistens auch um die Menschen, die dort wohnen bzw. dort wohnen möchten, die eine Immobilie kaufen bzw. verkaufen möchten oder um Menschen, die eine Immobilie bauen wollen. Und all das muss sowohl besprochen als auch rechtsverbindlich dokumentiert werden. Worauf du dabei genau achten musst, lernst du in deinem dualen Studium Immobilienwirtschaft.

Regelstudienzeit
ca. 3-4 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium
Arbeitszeit
Abhängig von deinem Unternehmen und deiner Fachrichtung

Was musst du für das duale Studium Immobilienwirtschaft mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Immobilienwirtschaft)

Für das duale Studium Immobilienwirtschaft wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du ein Unternehmen, bei dem du deine Ausbildung oder deinen Praxisanteil absolvierst. Genauer schauen die Betriebe bei der Auswahl auf deine Leistungen in den Fächern Wirtschaft/Recht, damit du die Vertragsgestaltung und rechtlichen Rahmenbedingungen verstehen kannst. Außerdem sind gute Noten in Mathematik gern gesehen – denn bei Immobilien geht es auch immer um Geld und die dazugehörigen Kalkulationen. Damit du dich in Gesprächen und Verhandlungen sicher ausdrücken kannst, musst du in Deutsch gut aufgepasst haben.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Immobilienwirtschaft)

Du bist ein Organisationstalent und verlierst auch Kleinigkeiten nicht aus dem Blick? Das ist wichtig im dualen Studium Immobilienwirtschaft, denn auch kleine Dinge – beispielsweise ein kleiner Riss in der Wand – können wichtig sein. Darüber hinaus sollte dir der Umgang und die Kommunikation mit unterschiedlichsten Menschen liegen und Spaß machen. Lange Verträge und rechtliche Rahmenbedingungen sollten dich darüber hinaus nicht schrecken, denn die gehören zum dualen Studium Immobilienwirtschaft einfach dazu.

Was verdienst du im dualen Studium Immobilienwirtschaft?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Immobilienwirtschaft?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Immobilienwirtschaft findest du Beschäftigung in den Bereichen Immobilienmanagement oder Facility-Management.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Immobilienwirtschaft arbeitest du abhängig von deinem Schwerpunkt und deinem Unternehmen beispielsweise im Büro, in Besprechungsräumen und bei den jeweiligen Immobilien vor Ort.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Immobilienwirtschaft

Sollte das duale Studium Immobilienwirtschaft als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Immobilienwirtschaft

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Bautechnik  Haustechnik, Bautechnik  Konstruktion
  • Digitales Planen, Bauen und Betreiben
  • Energiemanagement
  • Facility Management
  • Gebäudelehre
  • Immobilienbesteuerung
  • Immobilienfinanzierung
  • Immobilienmanagement
  • Immobilienmarketing
  • Immobilienprojektentwicklung
  • Instandhaltungsmanagement
  • Wirtschafts-, Immobilien- und Vergaberecht
  • Rechnungswesen und Controlling der Immobilienwirtschaft
  • Wohnimmobilie  der Markt

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Immobilienwirtschaft

  • Architektur- und Immobilienmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre (Immobilienwirtschaft)
  • Immobilienmanagement
  • Immobilien- und Facilitymanagement
  • Immobilienwirtschaft
  • International Business Management (Immobilienwirtschaft)

Judith Dödtmann / 01-2021

2 Ausbildungsplätze für das duale Studium Immobilienwirtschaft

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KGLidl Vertriebs-GmbH & Co. KG49661 Cloppenburg
Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KGLidl Vertriebs-GmbH & Co. KG49661 Cloppenburg
Folge ausbildung123.de