Duales Studium Bauingenieurwesen

Was machst du im dualen Studium Bauingenieurwesen?

Duales Studium Bauingenieurwesen
© adpic

Große Bauwerke wie Flughäfen oder Brücken haben dich schon immer begeistert und du möchtest gern bei der Entwicklung und Entstehung beeindruckender Bauten mitwirken? Dann schau dir das duale Studium Bauingenieurwesen genauer an. Denn hier lernst du theoretisch an der Hochschule, was du bei der Errichtung solcher Bauwerke und Anlagen alles beachten musst und kannst dein Wissen in der Praxis anwenden und direkt bei der Entstehung mitarbeiten. Von der Idee bis zur Eröffnung müssen bei Bauwerken viele Dinge beachtet werden: Dies geht beim Baugrund los, der passend sein muss und bringt dich anschließend unter anderem mit Statik, Funktionalität und ökologischen Aspekten in Berührung. Außerdem sind finanzielle und baurechtliche Aspekte genauso zu berücksichtigen wie die Anforderungen des Kunden. Eine Menge zu beachten und zu lernen im dualen Studium Bauingenieurwesen – dafür hast du aber auch einen spannenden Beruf mit viel Verantwortung, in dem dir bestimmt nicht langweilig wird.

Regelstudienzeit
3-4 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium
Arbeitszeit
Abhängig von deinem Unternehmen und deiner Fachrichtung

Was musst du für das duale Studium Bauingenieurwesen mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Bauingenieurwesen)

Für das duale Studium Bauingenieurwesen wird die Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife (oder vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt. Zudem benötigst du ein Unternehmen, bei dem du deine Ausbildung oder deinen Praxisteil absolvierst. Darüber hinaus sind deine Noten in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Deutsch wichtig. Die naturwissenschaftlichen Fächer benötigst du, damit du die Zusammenhänge bei der Planung und Errichtung von großen Bauwerken verstehen, berechnen und nachweisen kannst. Deutsch ist für die Kommunikation mit Auftraggebern, Kollegen und beteiligten Unternehmen wichtig. Abhängig von der Größe und Ausrichtung des Unternehmens sind weitere Fremdsprachen von Vorteil.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Bauingenieurwesen)

Wenn du dich für das duale Studium Bauingenieurwesen entscheidest, musst du technisches Verständnis und logisches Denken mitbringen, damit du die Bauwerke umfänglich planen und verstehen kannst. Außerdem ist oft Konzentrationsfähigkeit und räumliches Vorstellungsvermögen gefragt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass du sorgfältig und aufmerksam arbeitest – schließlich hängt die Stabilität des Bauwerkes von deinen Berechnungen und Planungen ab. Zudem solltest du ein selbstbewusstes Auftreten haben und dich gut durchsetzen können – auf Baustellen ist dies oftmals von Vorteil.

Was verdienst du im dualen Studium Bauingenieurwesen?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Bauingenieurwesen?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Bauingenieurwesen findest du Beschäftigung im Bauwesen.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Bauingenieurwesen arbeitest du im Büro und auf Baustellen.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Bauingenieurwesen

Sollte das duale Studium Bauingenieurwesen als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Bauingenieurwesen

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Baubetrieb
  • Baustatik
  • Baustoffe
  • Geotechnik
  • Hochbaukonstruktion
  • Holzbau
  • Massivbau
  • Mathematik
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Stahlbau
  • Straßenbautechnik
  • Technische Mechanik/Tragwerkslehre
  • Wasserbau

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Bauingenieurwesen

  • Bauen im Bestand
  • Bauingenieurwesen (Straßen-, Ingenieur- und Tiefbau)
  • Bauingenieurwesen und Geodäsie
  • Bau- und Umweltingenieurwesen
  • Internationales Bauingenieurwesen
  • Structural Engineering

Judith Dödtmann / 05-2020

3 Ausbildungsplätze für das duale Studium Bauingenieurwesen

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Arning Bauunternehmung GmbHArning Bauunternehmung GmbH48565 Steinfurt
Friedrich Stingel GmbHFriedrich Stingel GmbH72477 Schwenningen
Christian Koch GmbH & Co. KGChristian Koch GmbH & Co. KG72365 Ratshausen
Folge ausbildung123.de