Duales Studium Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology

Was machst du im dualen Studium ?

Duales Studium Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology
© adpic

Du möchtest nicht nur freitags was fürs Klima machen, sondern am liebsten jeden Tag in der Woche? Du möchtest Nachhaltigkeit mit deiner Arbeit verbinden? Dann schau dir das duale Studium Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology genauer an, denn das könnte genau dein Ding sein! Wenn dir Mathematik, Physik und Chemie liegen und du Zusammenhänge und Auswirkungen vieler Technologien auf die Umwelt verstehen und verbessern möchtest, hast du deine berufliche Zukunft gefunden. In drei Jahren, aufgeteilt in Theorie- und Praxisphasen, erhältst du eine grundlegende naturwissenschaftlich-technische Ingenieurausbildung, erweitert um spezielles Expertenwissen in Bezug auf Nachhaltigkeit.  Damit kannst du später in vielen Bereichen nachhaltig arbeiten.

Regelstudienzeit
3 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium

Was musst du für das duale Studium mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium )

Für das duale Studium Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du einen Arbeitgeber, bei dem du deinen Praxisteil absolvierst. Bei der Auswahl der Bewerber achten die Unternehmen hauptsächlich auf deine Noten in Mathematik, Physik und Chemie, denn die Grundlagen aus diesen Fächern sind im Studium gefordert. Überdies sind gute Noten in Englisch und Deutsch gern gesehen, damit du Fachliteratur problemlos verstehen kannst. 

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium )

Wenn du dich für das duale Studium Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology entscheidest, solltest du auf jeden Fall großes Interesse an den Naturwissenschaften und am Umweltschutz mitbringen, denn darum dreht sich in diesem Studium alles. Ansonsten ist analytisches Denken ebenso gefragt wie die Fähigkeit, dich klar ausdrücken und komplizierte Sachverhalte verständlich erklären zu können.

Was verdienst du im dualen Studium ?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium ?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology findest du Beschäftigung als Sicherheitsingenieur/in, als Fachkraft für Arbeitssicherheit, als Strahlenschutzbeauftragte/r, als Umwelt- oder Projektingenieur/in, in der Papierindustrie, im Maschinenbau, bei Behörden oder bei Beratungsunternehmen.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology arbeitest du abhängig von deinem Aufgabengebiet und deinem Arbeitgeber im Büro, im Labor, auf Baustellen oder bei Kunden vor Ort.

Inhalte des dualen Studiums

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Ressourcenmanagement
  • Chemie
  • Mathematik
  • Physik
  • Informationstechnologie
  • Elektrotechnik
  • Umwelt- und Energietechnologie
  • Nachhaltigkeit und Innovation
  • Corporate Social Responsibility
  • CAD und Strömungssimulation
  • Regelungstechnik
  • Papiererzeugung
  • Störfallmanagement und Notfallschutz
  • Strahlenschutzrecht
  • Umweltschutz
  • Gefahrstoffmanagement
  • Verpackungstechnik

Mögliche duale Studiengänge im Bereich

  • Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology - Papiertechnologie | Verpackungstechnologie
  • Umweltschutztechnik Sustainable Science and Technology - Arbeitssicherheit | Strahlenschutz | Umweltschutztechnik

Judith Dödtmann / 06-2022
Folge ausbildung123.de