Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d)

Was machst du als Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d)?

Vermessungstechniker/in - Vermessung

Bevor etwas Neues gebaut wird, ob nun Krankenhaus, Restaurant oder Einfamilienhaus, müssen die Bauherren erst einmal wissen, wie genau das Gelände beschaffen ist. Und dafür bist du als Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung zuständig. Mithilfe technischer Geräte misst du die Höhe, die Länge und die Neigung des Grundstücks und ermittelst damit die sogenannten Geodaten. Im Innendienst wertest du dann diese Daten mithilfe spezieller Software aus, führst Berechnungen durch und überträgst die Daten in Planungsunterlagen, Liegenschaftskataster oder Karten. Wenn für ein Gelände zu einem früheren Zeitpunkt schon Vermessungen durchgeführt worden sind, vergleichst du die alten Daten mit den neuen Informationen und passt sie bei Bedarf an.

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsart
Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
Arbeitszeit
Werktags

Was musst du für den Beruf Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d) mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d))

Für die Ausbildung Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung ist rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Die meisten Auszubildenden haben die Hochschulreife oder einen mittleren Bildungsabschluss und können gute Noten in den Fächern Mathematik, Erdkunde und Physik vorweisen. Da du tagtäglich mit Geländen und der Umwelt zu tun hast, ist es wichtig, dass du durch deine Kenntnisse in Erdkunde Koordinatensysteme verstehen und Luftbilder deuten und auswerten kannst. Bei der Berechnung von Flächen oder Höhen und bei der Durchführung der Messungen hilft dir dein Wissen in Mathematik und Physik. Wenn du auch in Werken/Technik aufgepasst hast und technische Zeichnungen anfertigen und verstehen kannst, erfüllst du alle Anforderungen an diese Ausbildung.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d))

Als Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung musst du bei deiner täglichen Arbeit sorgfältig und verantwortungsbewusst vorgehen. Die fehlerfreie Vermessung der Gelände inklusive korrekter Dokumentation bildet nämlich die Grundlage für viele Entscheidungen, darum müssen die Ergebnisse wirklich genau sein. Darüber hinaus hilft dir bei der Anfertigung von grafischen Darstellungen, Skizzen und Zeichnungen dein räumliches Vorstellungsvermögen. Wenn du dann noch gut mit technischen Geräten umgehen kannst und auch in unwegsamer Umgebung nicht so leicht aus dem Tritt kommst, solltest du noch heute deine Bewerbung für die Ausbildung Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung schreiben.

Wo arbeitest du als Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d)?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung findest du Beschäftigung

  • in Landesvermessungs-, kommunalen Kataster- und Vermessungsämtern
  • in Behörden für Geoinformation, Landentwicklung oder Liegenschaften
  • in Vermessungs- und Ingenieurbüros

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Vermessungstechniker/in der Fachrichtung Vermessung arbeitest du im Freien und in Büroräumen.


Judith Dödtmann / 05-2018

Was verdienst du in der Ausbildung als Vermessungstechniker/in - Vermessung(m/w/d)?

Sicherlich interessiert dich auch, wie hoch dein Gehalt in der Ausbildung als Vermessungstechniker/in - Vermessung(m/w/d)ist. Wie üblich steigt die Ausbildungsvergütung mit jedem Ausbildungsjahr an. Im ersten Ausbildungsjahr verdienten 2019 Azubis als Vermessungstechniker/in - Vermessung(m/w/d)laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Durchschnitt 988€. Im zweiten Ausbildungsjahr stieg das Gehalt auf 1041€ an und erreichte im dritten Ausbildungsjahr seinen Höhepunkt mit 1092€.


Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

8 Ausbildungsplätze für eine Ausbildung als Vermessungstechniker/in - Vermessung (m/w/d)

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Landkreis KonstanzLandkreis Konstanz78467 Konstanz
Oldenburgisch-Ostfriesischer WasserverbandOldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband26919 Brake
Landratsamt Rems-Murr-KreisLandratsamt Rems-Murr-Kreis71332 Waiblingen
Landratsamt TuttlingenLandratsamt Tuttlingen78532 Tuttlingen
Meyer Werft GmbH & Co. KGMeyer Werft GmbH & Co. KG26871 Papenburg
Meyer Werft Akademie GmbHMeyer Werft Akademie GmbH26871 Papenburg
Vermessungsbüro GesingVermessungsbüro Gesing46325 Borken
Vermessungsbüro Rink GbRVermessungsbüro Rink GbR37075 Göttingen

Ähnliche Berufe aus dem Berufsfeld Bau, Architektur, Vermessung


Alle Berufe
Folge ausbildung123.de