Duales Studium Logistik, Supply-Chain-Management

Was machst du im dualen Studium Logistik, Supply-Chain-Management?

Duales Studium Logistik, Supply-Chain-Management
© adpic | Urheber: lev dolgachov

Beim Einkaufen sind alle benötigten Lebensmittel im Regal, das im Internet bestellte Paket ist am nächsten Tag bei dir zu Hause und auch in der Produktion großer Industrieunternehmen stehen wie von Geisterhand immer alle benötigten Materialien genau im richtigen Moment zur Verfügung. Damit all das (und mehr) so reibungslos funktioniert, gibt es das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management. Denn während des Studiums und der Praxisphasen lernst du, welche einzelnen Bereiche ineinander greifen müssen, damit die jeweiligen Lieferketten problemlos funktionieren. Dafür ist nicht nur Verhandlungsgeschick gefragt, sondern auch technisches Verständnis, eine Portion Kreativität, kalkulatorische Kenntnisse sowie Prozesswissen. Klingt kompliziert? Ist es vielleicht manchmal auch – aber dafür auf jeden Fall herausfordernd, spannend und niemals langweilig.

Regelstudienzeit
ca. 3-4 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium
Arbeitszeit
Abhängig von deinem Unternehmen und deiner Fachrichtung

Was musst du für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management)

Für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du ein Unternehmen, bei dem du deine Ausbildung oder deinen Praxisanteil absolvierst. Bei der Auswahl der Bewerber achten die Betriebe auf deine Noten in Wirtschaft/Recht, denn die wirtschaftlichen Zusammenhänge sowie rechtlichen Rahmenbedingungen in der Logistik musst du unbedingt nachvollziehen können. Darüber hinaus ist Wissen aus den Fächern Mathematik und Deutsch wichtig – zum einen zur Kalkulation, zum anderen zur Kommunikation. Da Logistik oftmals international ist, schauen die Betriebe auch auf deine Leistungen in Englisch.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management)

Für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management solltest du dich entscheiden, wenn du ein analytisch denkender Mensch bist, der auch abstrakte Denkmodelle verstehen und anwenden kann. Denn bei Liefer- und Logistikprozessen greifen oftmals unglaublich viele kleine Bereiche ineinander und beeinflussen sich gegenseitig. Zudem hilft es dir, wenn du eine Affinität zu Technik besitzt, denn viele Prozesse in der Logistik werden technisch gesteuert und müssen natürlich auch angepasst werden. Bei der Arbeit solltest du zu eigenständigen Entscheidungen fähig sein, trotzdem aber deine Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Was verdienst du im dualen Studium Logistik, Supply-Chain-Management?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Logistik, Supply-Chain-Management?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Logistik, Supply-Chain-Management findest du Beschäftigung im Bereich Lager- und Materialwirtschaft, Logistik, Einkauf oder Beschaffung.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Logistik, Supply-Chain-Management arbeitest du abhängig von deinem Schwerpunkt und deinem Unternehmen im Büro sowie im Lager.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management

Sollte das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Logistik, Supply-Chain-Management

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Business Englisch
  • Grüne Logistik
  • Grundlagen des Logistikmanagements
  • Innovations- und Projektmanagement
  • Investition und Finanzierung
  • Lagerlogistik
  • Logistikcontrolling
  • Marketing für Logistikdienstleister
  • Rechnungswesen
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen
  • Statistik, Wirtschaftsmathematik
  • Supply-Chain-Informationssysteme
  • Verkehrswirtschaft

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Logistik, Supply-Chain-Management

  • Betriebswirtschaft (Logistik und Handel)
  • Internationales Logistikmanagement
  • Logistik/Technische Betriebswirtschaftslehre
  • Logistik und E-Business
  • Maritime Logistics/Port Management
  • Produktion und Logistik

Judith Dödtmann / 01-2021

2 Ausbildungsplätze für das duale Studium Logistik, Supply-Chain-Management

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KGLidl Vertriebs-GmbH & Co. KG49661 Cloppenburg
Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KGLidl Vertriebs-GmbH & Co. KG49661 Cloppenburg
Folge ausbildung123.de