Ausbildungsberuf Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Was machst du als Verwaltungswirt/in (m/w/d)?

Verwaltungswirt/in
© adpic | Urheber: lev dolgachov

Nicht nur Unternehmen, auch die öffentliche Verwaltung benötigt Menschen, die das Management übernehmen. Und mit der Ausbildung Verwaltungswirt/in lernst du genau das und schaffst eine gute Grundlage für diverse Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung. So kannst du beispielsweise mit der Vorbereitung von Entscheidungen auf der Grundlage von gültigen Rechtsvorschriften, Bearbeitung von Anträgen, Erteilen von Auskünften, Ermittlung von Gebühren und Erledigung von Zahlungsaufträgen beauftragt werden, um einige Beispiele zu nennen. Da du im mittleren Management arbeitest, gehen deine Aufgaben meist noch weiter: Du schaust dir die aktuellen Arbeitsprozesse an und bringst Verbesserungsmöglichkeiten ein, erstellst und überprüfst Jahresabschlüsse und übernimmst Personalverantwortung. Dabei verlierst du aber nie den Bürger aus dem Blick. Schließlich hast du in einer Ausbildung Verwaltungswirt/in gelernt, mit all diesen vielfältigen Aufgaben sorgsam umzugehen und sie gut zu organisieren.

Ausbildungsdauer
25 Monate
Ausbildungsart
Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
Arbeitszeit
Werktags

Was musst du für den Beruf Verwaltungswirt/in (m/w/d) mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Verwaltungswirt/in (m/w/d))

Für die Ausbildung Verwaltungswirt/in benötigst du einen mittleren Bildungsabschluss (Realschule) sowie den Nachweis über die gesundheitliche Eignung. Darüber hinaus musst du EU-Bürger sein, um dich für die Ausbildung zu bewerben.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Verwaltungswirt/in (m/w/d))

Wenn du dich für die Ausbildung Verwaltungswirt/in entscheidest, solltest du ein kommunikativer Mensch sein, der auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und sich durchsetzen kann. Darüber hinaus ist in der öffentlichen Verwaltung sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten gefragt, damit alle Anträge korrekt bearbeitet und alle Gebühren richtig berechnet werden. Wenn du dann noch gut in der Organisation und Planung bist, steht deiner Bewerbung nichts mehr im Weg.

Wo arbeitest du als Verwaltungswirt/in (m/w/d)?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Verwaltungswirt/in findest du Beschäftigung in der kommunalen Verwaltung sowie bei Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Verwaltungswirt/in arbeitest du im Büro, in Besprechungsräumen oder an Orten mit Bürgerkontakt.


Judith Dödtmann / 10-2020
Folge ausbildung123.de
Bis zum 01.08.21 ausbildung123.de bewerten und gewinnen!
» Zum Fragebogen