Was ist eigentlich ein „Traineeprogramm“?

Besonderheiten, Vor- und Nachteile sowie Aufbau eines Traineeprogramms

Was ist eigentlich ein „Traineeprogramm“? | © adpic
Ausbildung
von Judith am 25.01.2023

Oft hören oder lesen wir von „Traineeprogramm“ oder auch von „Traineeship“ oder „Graduate Programm“. Aber was genau ist das eigentlich, läuft so ein Programm immer gleich ab und wie kannst du Teil eines Traineeprogrammes werden? Die wichtigen Informationen zu diesem Thema findest du hier:

Traineeprogramm: Wer bietet es für wen an?

Angeboten wird das Traineeprogramm von Unternehmen zumeist für Absolventen einer Hochschule oder eines dualen Studiengangs. Ziel des Unternehmens ist es, zukünftige Fach- und Führungskräfte für ihr eigenes Unternehmen auszubilden. Somit ist das Traineeprogramm ein zielgerichtetes Programm, welches dich für speziell diese Firma und deine Karriere innerhalb dieses Unternehmens fit macht. Nicht zwingend ist ein Hochschulabschluss für die Teilnahme an einem Traineeprogramm vorausgesetzt. Auch als Person mit einschlägiger Berufserfahrung oder als Quereinsteiger mit spannendem Hintergrund ist die Teilnahme an einem Traineeprogramm möglich. 

Angeboten werden Traineeprogramme mittlerweile in nahezu allen Branchen. Egal ob Marketing, Ingenieurwesen, Unternehmensberatung oder IT, Controlling oder Vertrieb, Tourismus oder Pflege, du kannst in fast allen Bereichen spannende und interessante Programme finden. 

Das Wort „Traineeprogramm“ ist übrigens nicht geschützt. Es gibt auch ähnliche Begrifflichkeiten, die meist das gleiche meinen, wie beispielsweise Graduate Programm, Nachwuchsführungskräfteprogramm, Einstiegsprogramm oder Traineeship. 

Wie ist ein Traineeprogramm aufgebaut?

Aufgebaut ist ein Traineeprogramm in den meisten Unternehmen ähnlich. Du durchläufst verschiedene relevante Abteilungen/ Stationen in deinem Unternehmen, die für deine zukünftige Aufgabe wichtig sind und erhältst Einblicke in alle relevanten Fachbereiche wie beispielsweise Marketing, Controlling und den Einkauf. Dies nennt man Job Rotation und es verschafft dir einen guten Überblick darüber, wie dein Unternehmen funktioniert und welche Tätigkeiten in welchen Bereichen ausgeführt werden. 

Auch theoretisch hat das Traineeprogramm meist einiges zu bieten. So nimmst du an Seminaren und Workshops teil. Die Themen sind abhängig von deinem Job und machen dich fit deine zukünftigen Aufgaben.

Nicht selten bekommst du beim Traineeprogramm einen Mentor an die Seite gestellt, der dich umfassend betreut und unterstützt. Zudem bekommst du bei einigen Unternehmen einen sogenannten „Buddy“. Das ist ein Mitarbeiter, der das Traineeprogramm bereits erfolgreich abgeschlossen hat und dir mit seiner Erfahrung zur Seite steht.

Auslandsaufenthalte während eines Traineeprogrammes sind häufig und sollten genutzt werden, um deine internationalen Kompetenzen zu erweitern.

Vor- und Nachteile eines Traineeprogramms 

Vor- und Nachteile sind schwierig zu finden, da das Wort nicht geschützt ist und jedes Unternehmen sein eigenes Traineeprogramm aufstellen kann. Insofern ist die Vergleichbarkeit schwierig. Gehen wir aber an dieser Stelle davon aus, dass sich das Unternehmen seiner Verantwortung bewusst ist und die Ausgestaltung des Programms qualitativ hochwertig ist:

Vorteile Traineeprogramm

  • Gute Karrierechancen
  • Einblick in alle relevanten Fachabteilungen und damit „Rundumblick“
  • Förderung: Du erhältst viel Unterstützung sowie Weiterbildungen
  • Netzwerkaufbau
  • Auslandserfahrung

Nachteile Traineeprogramm

  • Gehalt: Du bekommst während des Programms ein geringeres Gehalt
  • Wenn du keinen unbefristeten Vertrag hast: Wie geht’s danach weiter?
  • Belastbarkeit: Sowohl die Auswahl von Trainees ist anstrengend als auch das Trainee-Leben an sich. Es wird viel von dir verlangt.

Wie lange dauert ein Traineeprogramm?

Dies kann nicht pauschal beantwortet werden. Je nach Unternehmen und Schwerpunkt ist die Dauer unterschiedlich. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass eine Dauer von 1-2 Jahren sinnvoll ist, damit du genug Zeit hast, dich einzufinden, Erfahrungen zu sammeln und ausreichend Informationen und Wissen über das Unternehmen zu erhalten.

Was macht ein gutes Traineeprogramm aus?

Wenn du dich für ein Traineeprogramm entscheidest, achte bei dem Stellenangebot und den Gesprächen mit dem Unternehmen auf folgende Themen:

Rotation

Wie oft rotierst du und in welche Abteilungen/Niederlassungen erhältst du Einblick. Eine zu schnelle Rotation ist meist nicht sinnvoller als eine, die nur wenige Eindrücke erlaubt. Bist du zu kurz in einer Abteilung, erfährst du zu wenig darüber, bist du zu lange dort, fehlt dir die Zeit, andere Arbeitsbereiche kennen zu lernen.

Übernahme/Vertrag

Garantiert dir das Unternehmen nach dem Traineeprogramm eine Übernahme/einen unbefristeten Vertrag und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Prüfe diese in Ruhe für dich.

Mentor

Bekommst du einen Mentor an die Seite gestellt? Dies ist auf jeden Fall sinnvoll, so hast du nämlich jederzeit einen Ansprechpartner für deine Fragen und außerdem jemanden an deiner Seite, der das Unternehmen kennt und deine Förderung individuell unterstützen kann.

Bezahlung

Die Bezahlung in Traineeprogrammen ist sehr unterschiedlich. Schau dir an, was das Unternehmen dir für die Teilnahme an dem Programm bezahlt und ob du mit dem Geld gut auskommen kannst.


Alles klar soweit?
Dann auf zur Ausbildungsplatz-Suche!

Hier geht´s lang

Was dich auch interessieren könnte

21.01.2020Ausbildung

Schulische Ausbildung? Was ist das genau?

Wo ist der Unterschied zwischen schulischer und dualer Ausbildung? Und wie läuft eine schulische Ausbildung ab? Wir verraten es dir:

» Blogeintrag ansehen
07.04.2020Ausbildung

Lernen will gelernt sein!

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die dir das Lernen und die Vorbereitungen für deine Prüfungen erleichtern sollen.

» Blogeintrag ansehen
31.01.2023Ausbildung | Corona

Ausbildung verkürzen – Deine Möglichkeiten

Wir erklären dir, welche Möglichkeiten du hast, deine Ausbildung zu verkürzen und unter welchen Bedingungen du sie nutzen kannst.

» Blogeintrag ansehen
Folge ausbildung123.de