Rechte und Pflichten eines Auszubildenden

Was sind deine Rechte und was deine Pflichten?

Rechte und Pflichten eines Auszubildenden | © adpic

Als Auszubildender hast du einige Rechte, die du kennen solltest. Mit der Unterschrift unter dem Ausbildungsvertrag gehst du aber auch selber Verpflichtungen ein, an die du dich halten musst. Welche das sind und was das für dich bedeutet – das haben wir hier für dich zusammengestellt:

Deine Rechte als Azubi

Als Auszubildender hast du das Recht auf die Erfüllung folgender Punkte durch das Unternehmen:

  • Angemessene Vergütung
  • Freistellung für den Unterricht und schulische Aktivitäten (bezahlte Freistellung)
  • Recht auf die Übermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen, um dein Ausbildungsziel zu erreichen
  • Recht auf einen qualifizierten Ausbilder (der dein Hauptansprechpartner ist)
  • Kostenlose Ausbildungsmittel (z.B. Ausrüstung, Materialien, Werkzeug), die du bei deiner täglichen Arbeit benötigst
  • Anspruch auf ein Zeugnis
  • Die Bildung einer Jugend- und Ausbildungsvertretung (unter bestimmten Voraussetzungen)
  • Ein Recht darauf, dass das Unternehmen dir Aufsicht, Schutz und Fürsorge vor gesundheitlichen und sittlichen Gefahren bietet, sowohl im Betrieb als auch in der Schule

Außerdem wichtig sind die Regelungen bezüglich deiner Arbeitszeit.

Wenn du nicht zufrieden mit deiner Ausbildung bist, hast du das Recht zu kündigen. Wenn du noch in der Probezeit bist, ist dies ohne Kündigungsfrist möglich. Nach der Probezeit hast du eine Kündigungsfrist von 4 Wochen (bei einer ordentlichen Kündigung). Überlege dir diesen Schritt aber bitte genau und mach dir vorher Gedanken darüber, wie es danach für dich weitergeht.

Deine Pflichten als Azubi

Wer Rechte hat, hat natürlich auch Pflichten. Das gilt auch für dein Leben als Azubi. Einige Pflichten sind in deinem Ausbildungsvertrag geregelt. Hier geben wir dir nochmal einen Überblick über allgemeine Pflichten. Du musst:

  • dich an die geltende Betriebsverordnung, die Betriebsvereinbarung und den Tarifvertrag halten (wenn vorhanden)
  • die dir übertragenden Aufgaben sorgfältig und ordentlich erfüllen
  • den Anweisungen deines Ausbilders (und der für dich zuständigen Personen) Folge leisten, solange diese in Zusammenhang mit deiner Ausbildung stehen
  • ein Berichtsheft führen
  • die Ordnung am Arbeitsplatz einhalten
  • am Ziel deiner Ausbildung mitarbeiten. Der Betrieb kann in diesem Zusammenhang Protokolle und Berichte über Inhalte und erworbene Fähigkeiten verlangen
  • die Regelungen zum Arbeitsschutz einhalten
  • die Berufsschule besuchen
  • die Arbeitskleidung, Werkzeug und anderes Material, welches dir zur Verfügung gestellt wird, sorgfältig sowie schonend behandeln und nur für den vorgesehenen Zweck verwenden (und niemals privat!)
  • Stillschweigen über Betriebsinterna bewahren

Außerdem bist du verpflichtet, wenn du einmal krank wirst, deinen Betrieb unverzüglich darüber zu informieren. In der Regel ist ab dem dritten Tag eine Arztbescheinigung vorzulegen. Dies gilt auch für deine Zeit in der Berufsschule.

Grundlegendes bezüglich deiner Rechte und Pflichten als Azubi

Um einen Ausbildungsvertrag zu unterschreiben, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Zum einen muss der Ausbildungsberuf staatlich anerkannt sein, zum anderen muss der Betrieb berechtigt sein, auszubilden. Drittens muss der Auszubildende bei der Unterschrift des Ausbildungsvertrages mindestens 18 Jahre alt sein – oder sein gesetzlicher Vertreter muss den Vertrag unterschreiben.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei deiner Ausbildung!


Alles klar soweit?
Dann auf zur Ausbildungsplatz-Suche!

Hier geht´s lang

Was dich auch interessieren könnte

02.02.2020Ausbildung

Duale Ausbildung? Was ist das?

Was ist genau eine duale Ausbildung, warum heißt sie dual und was genau ist damit gemeint? Das erklären wir dir hier:

» Blogeintrag ansehen
21.01.2020Ausbildung

Schulische Ausbildung? Was ist das genau?

Wo ist der Unterschied zwischen schulischer und dualer Ausbildung? Und wie läuft eine schulische Ausbildung ab? Wir verraten es dir:

» Blogeintrag ansehen

Schau doch mal in unseren
anderen Kategorien vorbei

Folge ausbildung123.de