Ausbildungsberuf Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

Was machst du als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)?

Medizinische/r Fachangestellte/r

Als Medizinische/r Fachangestellte/r bist du die gute Seele in der Arztpraxis. Und das gilt für die Patienten ebenso wie für den Arzt, denn du bist nicht nur zuständig für die Patienten und deren Wohlergehen, sondern auch dafür, dass in der Praxis alles rund läuft. Dafür planst du Termine, dokumentierst Behandlungen, sorgst für die Abrechnung von Leistungen und führst Laborarbeiten durch. Aber auch mit den Patienten hast du viel zu tun: Du rufst sie auf, begleitest sie ins Behandlungszimmer, informierst über Vor- und Nachsorgebehandlungen, nimmst Blut ab, legst Verbände an, bereitest die Behandlungen vor und pflegst die medizinischen Geräte. Du siehst: Langweilig wird dir als Medizinische/r Fachangestellte/r ganz bestimmt nicht.

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsart
Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
Arbeitszeit
Werktags, Notdienst möglich

Was musst du für den Beruf Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d) mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d))

Rechtlich ist für die Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r kein Schulabschluss vorgeschrieben. Die meisten Auszubildenden in diesem Beruf haben einen mittleren Bildungsabschluss (Realschule), aber wenn du dich für diesen Beruf interessierst und gute Noten in Biologie, Chemie und Mathematik hast, solltest du dich auch mit einem anderen Abschluss bewerben. Vor allem Chemie und Biologie helfen dir bei den Arbeiten im Labor und bei der Assistenz während der Behandlung. Dein Wissen in Mathematik kannst du zum Beispiel bei den Abrechnungen unter Beweis stellen. Wenn du dich dann auch noch gut ausdrücken kannst, um mit Patienten und Versicherungsträgern sowohl mündlich als auch schriftlich zu kommunizieren, steht deiner Bewerbung für die Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r nichts mehr im Weg.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d))

Wenn du ein sorgfältiger und verantwortungsbewusster Mensch bist, hast du die wichtigste Voraussetzung für die Ausbildung Medizinische/r Fachangestellte/r schon erfüllt. Denn vor allem der sorgsame Umgang mit Arzneimitteln und die Einhaltung von Hygienevorschriften sind in diesem Beruf sehr wichtig. Fast ebenso wichtig ist deine Verschwiegenheit: Genau wie der Arzt darfst auch du nicht über die Patienten und ihre Probleme außerhalb der Arbeit sprechen. Wenn du dann auch noch psychisch stabil bist, um mit schwer kranken Patienten umgehen zu können, und du eine große Portion Einfühlungsvermögen mitbringst, ist der Beruf Medizinische/r Fachangestellte/r genau richtig für dich.

Wo arbeitest du als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)?

Beschäftigungsbetriebe:

Als Medizinische/r Fachangestellte/r findest du Beschäftigung

  • in Arztpraxen aller Fachgebiete
  • in Krankenhäusern und anderen Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens
  • in medizinischen Laboren
  • in betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen

Arbeitsorte:

Als Medizinische/r Fachangestellte/r arbeitest du

  • in Behandlungsräumen
  • im Labor
  • am Empfang
  • im Büro

Judith Dödtmann / 02-2018

Was verdienst du in der Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)?

Sicherlich interessiert dich auch, wie hoch dein Gehalt in der Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)ist. Wie üblich steigt die Ausbildungsvergütung mit jedem Ausbildungsjahr an. Im ersten Ausbildungsjahr verdienten 2019 Azubis als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Durchschnitt 869€. Im zweiten Ausbildungsjahr stieg das Gehalt auf 916€ an und erreichte im dritten Ausbildungsjahr seinen Höhepunkt mit 966€.


Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

25 Ausbildungsplätze für eine Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Gesundheitsverbund LK Konstanz GLKN gGmbHGesundheitsverbund LK Konstanz GLKN gGmbH78224 Singen
Niels-Stensen-Kliniken GmbHNiels-Stensen-Kliniken GmbH49124 Georgsmarienhütte
Gesundheitspark Südniedersachsen GmbHGesundheitspark Südniedersachsen GmbH37075 Göttingen
Gesundheitspark Südniedersachsen GmbHGesundheitspark Südniedersachsen GmbH37073 Göttingen
Dermatopathologie Friedrichshafen / BodenseeDermatopathologie Friedrichshafen / Bodensee88048 Friedrichshafen
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71334 Waiblingen
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 70191 Stuttgart
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 70374 Stuttgart
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 70565 Stuttgart
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 70469 Stuttgart
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71364 Winnenden
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71522 Backnang
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71034 Böblingen
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71672 Marbach
PHV-Der Dialysepartner PHV-Der Dialysepartner 71229 Leonberg
Klinikum Nordfriesland gGmbH Klinikum Nordfriesland gGmbH 25813 Husum
Klinikum Leer gemeinnützige GmbHKlinikum Leer gemeinnützige GmbH26789 Leer
Euregio-Klinik Grafschaft Bentheim Holding GmbHEuregio-Klinik Grafschaft Bentheim Holding GmbH48527 Nordhorn
Augenzentrum Bayern, AZBAugenzentrum Bayern, AZB82538 Geretsried
Augenzentrum Bayern, AZBAugenzentrum Bayern, AZB82319 Starnberg
Augenzentrum Bayern, AZBAugenzentrum Bayern, AZB82110 Germering
HNOmedic GbR HNOmedic GbR 81214 München
HNOmedic GbR HNOmedic GbR 80336 München
HNOmedic GbR HNOmedic GbR 82054 Sauerlach
HNOmedic GbR HNOmedic GbR 81927 München

Ähnliche Berufe aus dem Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung


Alle Berufe
Folge ausbildung123.de