Duales Studium Internationale Wirtschaft/International Business

Was machst du im dualen Studium Internationale Wirtschaft/International Business?

Duales Studium Internationale Wirtschaft/International Business
© adpic | Urheber: lev dolgachov

Die Welt ist dein Zuhause? Internationale Beziehungen und interkultureller Austausch faszinieren dich? Du sprichst mindestens eine Fremdsprache fließend und möchtest gern mehr erfahren über internationale Wirtschaftsbeziehungen? Dann ist das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business etwas für dich. Hier legst du den Grundstein für eine Karriere in internationalen Unternehmen. Du lernst, wie einzelne Märkte funktionieren und wie diese miteinander in Beziehung stehen, welche gesetzlichen Regeln es bei Im- und Export zu beachten gilt und auch, wie die Menschen in anderen Ländern arbeiten und leben. Dies wird interkulturelle Kompetenz genannt und hilft dabei, bei internationalen Verhandlungen erfolgreich zu sein und typische Fettnäpfchen zu umgehen.

Regelstudienzeit
3-4 Jahre
Ausbildungsart
Duales Studium
Arbeitszeit
Werktags

Was musst du für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business)

Für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du einen Arbeitgeber, bei dem du deinen Praxisanteil oder deine Ausbildung absolvierst. Bei der Auswahl der Bewerber schauen die Unternehmen genauer hin bei deinen Leistungen in Mathematik, Wirtschaft/Recht und allen Sprachen. Mathematische Kenntnisse sowie dein Wissen aus Wirtschaft/Recht sind wichtig für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, und die Sprachen benötigst du täglich für Gespräche, Verhandlungen und Korrespondenz.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business)

Wenn du dich für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business entscheidest, solltest du wirtschaftlich und analytisch denken können. Denn dies ist die Grundlage für das Verständnis der Märkte. Darüber hinaus solltest du interkulturell interessiert sein und gern neue Dinge lernen – denn auch in deinem Berufsleben wirst du immer wieder vor neuen Herausforderungen stehen. Spaß am Umgang mit unterschiedlichen Menschen und Verhandlungsgeschick sind außerdem wichtige Eigenschaften, ebenso wie Flexibilität, denn es wird sicherlich die ein oder andere Geschäftsreise auf dich zukommen.

Was verdienst du im dualen Studium Internationale Wirtschaft/International Business?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Internationale Wirtschaft/International Business?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Internationale Wirtschaft/International Business findest du Beschäftigung in den Tätigkeitsfeldern Finanz- und Rechnungswesen, Marketing oder Management/Unternehmensführung in international ausgerichteten Unternehmen.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Internationale Wirtschaft/International Business arbeitest du im Büro, in Besprechungsräumen und bei Kunden/Dienstleistern/Partnern vor Ort.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business

Sollte das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Internationale Wirtschaft/International Business

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Betriebliche Außenwirtschaft
  • Bilanz- und Erfolgsrechnung
  • Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
  • Internationale Fragen der Wirtschaftspolitik
  • Länderanalyse
  • Mikro-/Makroökonomie
  • Organisation und Human Resource Management
  • Weltwirtschaftsgeografie/Internationale Wirtschaftsstrukturen

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Internationale Wirtschaft/International Business

  • Business Communication Management
  • Europäisches Management
  • Global Communication in Business and Culture
  • International Business
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre/Management

Judith Dödtmann / 01-2021

1 Ausbildungsplätze für das duale Studium Internationale Wirtschaft/International Business

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
BSH Hausgeräte GmbHBSH Hausgeräte GmbH81739 München
Folge ausbildung123.de