Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen

Was machst du als Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen ?

Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen
Copyright: Fotolia | Urheber: Jürgen Fälchle

Als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen organisierst du die Abläufe rund um Ärzte, Patienten und Versicherungen. Dabei gilt es, weder die Menschen noch die rechtlichen Vorgaben aus dem Auge zu verlieren. Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen planst und organisierst du so, dass alles funktioniert und die Kunden regelmäßig informiert und gut betreut sind. Die Erfassung von Patientendaten, die Abrechnung von Leistungen mit den Krankenkassen und die Kalkulation von Preisen gehören ebenso zu deinem Aufgabengebiet wie auch die Beobachtung des Marktes, die Marketingstrategien und das betriebliche Qualitätsmanagement. Du siehst: Ohne dich als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen würde es wohl ein heilloses Durcheinander im Gesundheitswesen geben.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb)
  • Arbeitszeit: Werktags



Was musst du für den Beruf als Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für die Ausbildung Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen ).

Die meisten Auszubildenden für den Beruf Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen haben die Hochschulreife. Da aber rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben ist, kannst du dich auch mit einem anderen Schulabschluss bewerben. Bei deiner Bewerbung helfen dir gute Noten in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft. Da du in deinem Job als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen viel mit unterschiedlichen Menschen zu tun hast und diesen oft auch komplizierte Sachverhalte einfach erklären musst, ist Deutsch in Wort und Schrift wichtig. Mathematische und wirtschaftliche Grundkenntnisse helfen dir bei vielen anderen Tätigkeiten, wie beispielsweise bei der Erstellung von Jahresabschlüssen oder der Kalkulation von Preisen.

Persönliche Voraussetzungen (für die Ausbildung Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen ).

Wichtig für die Ausbildung Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen ist es, dass du ein aufgeschlossener und kommunikativer Mensch bist, dem der Servicegedanke nicht fremd ist. Bei dem Abrechnen von Leistungen und auch bei der Beratung von Kunden musst du sorgfältig vorgehen und vor allem Verschwiegenheit bewahren, da viele Daten vertraulich und nicht für fremde Ohren und Augen bestimmt sind.




Wo arbeitest du als Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen ?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen findest du Beschäftigung

  • in Krankenhäusern
  • in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen
  • in medizinischen Labors oder Arztpraxen
  • bei Krankenversicherungen und Rettungsdiensten
  • in Altenpflegeheimen oder in der ambulanten Alten- und Krankenpflege

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen arbeitest du in Büros, in der Registratur und in Archiven.


Urheber: Judith Dödtmann - Stand: 04-2018
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Die exklusiven Nutzungsrechte liegen bei "Ausbildungsplätze - Fertig - Los" (www.ausbildung123.de).



Ausbildungsplätze für Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen

FirmaAusbildungsort
Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbHBildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbH25813 Husum
Niels-Stensen-Kliniken GmbHNiels-Stensen-Kliniken GmbH49074 Osnabrück
AGAPLESION Ev. Krankenhaus Holzminden gGmbH AGAPLESION Ev. Krankenhaus Holzminden gGmbH 37603 Holzminden
Blomberg Klinik GmbHBlomberg Klinik GmbH49214 Bad Rothenfelde
Niels-Stensen-Kliniken GmbHNiels-Stensen-Kliniken GmbH49074 Osnabrück
Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbHBildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen Nordfriesland gGmbH25813 Husum