Duales Studium Lebensmitteltechnologie

Was machst du im dualen Studium Lebensmitteltechnologie?

Duales Studium Lebensmitteltechnologie
© adpic | Urheber: lev dolgachov

Früher haben sich Menschen von dem ernährt, was sie gefunden, gesammelt oder gejagt haben. Heutzutage gehen wir in den Supermarkt und suchen aus, was wir essen möchten. Dies ist genauso abhängig von persönlichen Präferenzen wie von Unverträglichkeiten und Allergien. Und damit jede Person im Supermarkt die Lebensmittel findet, welche er möchte und auch essen darf, gibt es das duale Studium Lebensmitteltechnologie. Du bist zuständig für die Entwicklung von Rezepten, die Verpackung und auch die Markteinführung von Produkten, die vom Verbraucher gewünscht und gefordert werden. Aber auch die Maschinen und Anlagen, die für die Produktion benötigt werden, fallen in deinen Aufgabenbereich. Hier kümmerst du dich nicht nur um Wartung und Instandhaltung, sondern auch um die Weiterentwicklung und teilweise die Neukonstruktion von benötigten Maschinen.

Regelstudienzeit
3-4 Jahre
Ausbildungsart
duales Studium
Arbeitszeit
Abhängig von deinem Unternehmen und deiner Fachrichtung

Was musst du für das duale Studium Lebensmitteltechnologie mitbringen?

Formale Voraussetzungen (für das duale Studium Lebensmitteltechnologie)

Für das duale Studium Lebensmitteltechnologie wird die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (bzw. vergleichbare Qualifikation) vorausgesetzt, damit du dich an der Hochschule einschreiben kannst. Außerdem benötigst du ein Unternehmen, bei dem du deine Ausbildung oder deinen Praxisanteil absolvierst. Die Unternehmen schauen genauer auf deine Noten in den Fächern Biologie und Chemie, da diese die Grundlage für das duale Studium Lebensmitteltechnologie bilden.

Persönliche Voraussetzungen (für das duale Studium Lebensmitteltechnologie)

Für das duale Studium Lebensmitteltechnologie solltest du dich entscheiden, wenn du ein sorgfältiger und genauer Mensch bist. In deinem Beruf beschäftigst du dich mit Lebensmitteln, mit denen du sorgsam umgehen und wobei du Hygienevorschriften ganz genau einhalten musst. Bei der Entwicklung und Umsetzung von Rezepten kommt es außerdem teilweise auf ein Milligramm an. Darüber hinaus ist ein naturwissenschaftliches Grundverständnis, vor allem in Biologie und Chemie, unerlässlich. Es hilft dir, wenn du keine Angst vor tierischen Lebensmitteln und der Nahrungsmittelproduktion hast, denn diese sind Bestandteil deines dualen Studiums.

Was verdienst du im dualen Studium Lebensmitteltechnologie?

Das Gehalt hängt vom Unternehmen ab. Solltest du ein Praktikum machen, musst du das Gehalt direkt beim Unternehmen erfragen. Sollte dein duales Studium ausbildungsintegrierend sein, hängt dein Gehalt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab.

Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du in unserer Blog-Kategorie Azubi-Gehalt.

Wo arbeitest du beim dualen Studium Lebensmitteltechnologie?

Beschäftigungsbetriebe (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Lebensmitteltechnologie findest du Beschäftigung in den Tätigkeitsfeldern Lebensmittelherstellung, Produktionsplanung, Produktionssteuerung oder Qualitätssicherung sowie Qualitätsmanagement.

Arbeitsorte (in Ausbildung und Beruf)

Als duale/r Student/in Lebensmitteltechnologie arbeitest du abhängig von deinem Schwerpunkt und deinem Unternehmen im Labor und in der Produktion.

Mögliche Ausbildungsberufe für das duale Studium Lebensmitteltechnologie

Sollte das duale Studium Lebensmitteltechnologie als ausbildungsintegrierend angeboten werden, könntest du beispielsweise eine der folgenden Ausbildungen absolvieren:


Inhalte des dualen Studiums Lebensmitteltechnologie

Im Studium besuchst du Vorlesungen, Seminare und/oder praktische Übungen an der Hochschule, beispielsweise in folgenden Modulen:

  • Chemie
  • Fremdsprachen
  • Informatik
  • Lebensmittelchemie, Lebensmittelanalytik
  • Lebensmittelkonservierungs-, Verpackungs- und Apparatetechnik
  • Lebensmittelverfahrenstechnik
  • Mathematik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Mikrobiologie
  • Physik
  • Thermodynamik und Strömungsmechanik

Mögliche duale Studiengänge im Bereich Lebensmitteltechnologie

  • Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion
  • Lebensmittelmanagement und -technologie
  • Lebensmittelsicherheit
  • Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie
  • Lebensmittelverfahrenstechnik
  • Maschinenbau (Lebensmitteltechnik)

Judith Dödtmann / 10-2020

1 Ausbildungsplätze für das duale Studium Lebensmitteltechnologie

Ausbildungsberuf Ausbildungsort
Aptar Radolfzell GmbHAptar Radolfzell GmbH78315 Radolfzell
Folge ausbildung123.de