Berufsfeld Naturwissenschaften

Deine Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Du interessierst dich für chemische, physikalische oder biologische Zusammenhänge, arbeitest gern mit Zahlen und findest Forschung spannend? Super, dann solltest du dich für die Wahl deines Ausbildungsberufs im Berufsfeld Naturwissenschaften umsehen. Denn hier geht es oft um die Untersuchung von Stoffen oder Zusammenhängen sowie um die Auswertung und Analyse von Daten. Du führst Versuchsreihen durch, wertest die Ergebnisse aus und entwickelst Modelle sowie Lösungen.

Wo du während deiner Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften arbeitest

Während deiner Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften bist du sicherlich häufig im Büro und Labor anzutreffen, aber nicht nur. Schließlich müssen die Proben, die du analysierst, auch irgendwo herkommen. Als Landwirtschaftlich-technische/r Assistent/in arbeitest du beispielsweise auch bei Versuchsaufbauten und -abläufen in der freien Natur mit, als Fachkraft für Lebensmitteltechnik stellst du Nährmittel, Feinkost oder Getränke aus Rohstoffen in Produktionshallen her und als Pflanzentechnologe/-technologin bist du zur Entwicklung und Züchtung neuer Energie-, Nahrungs- und Zierpflanzen manchmal sogar häufiger draußen und in Gewächshäusern als im Labor anzutreffen.

17 Ausbildungsberufe im Berufsfeld Naturwissenschaften

Deine Aufgaben in der Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften

Während deiner Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften bist du primär mit Probennahmen und deren Auswertungen beschäftigt. Dabei gibt es allerdings viele Aufgaben zu erfüllen. Du musst die Korrektheit der Proben sicherstellen, verschiedene Versuchsreihen aufbauen, unterschiedlichste Analysemethoden anwenden, Ergebnisse auswerten und aufbereiten, um auf deren Basis – abhängig von deinem Ausbildungsberuf – Verbesserungsvorschläge zu erbringen, Optimierungen vorzuschlagen oder Änderungen anzuregen. Dabei achtest du immer auf die Sauberkeit, damit die Ergebnisse nicht verfälscht werden.

Wichtige Kompetenzen für deine Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften

Bei deiner Ausbildung im Berufsfeld Naturwissenschaften geht es nicht ohne Interesse an Chemie, Physik und/oder Biologie und eine gewisse Leidenschaft für die Auswertung und Analyse. Untersuchen und experimentieren stehen hier an erster Stelle. Außerdem ist wirklich wichtig, dass du konzentriert und exakt arbeitest, um korrekte Ergebnisse zu erhalten. Während der Versuche und Analysen solltest du außerdem sehr genau beobachten, da oft schon kleine Veränderungen wichtig sind.

Folge ausbildung123.de