Berufsfeld Verkehr, Logistik

Deine Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik

Verkehr, Logistik

Du findest es interessant, wie tagtäglich Güter und Personen zielgenau und (meistens) pünktlich von A nach B transportiert werden? Dann solltest du dich im Berufsfeld Verkehr, Logistik umschauen. Denn ob auf der Straße, auf dem Wasser, in der Luft oder auf Schienen, mit dem Transport von Personen oder Gütern hast du mit Sicherheit zu tun. Ob du nun selber hinter dem Steuer sitzt oder die Transportwege planst, den Verkehrsbetrieb überwachst oder für die optimale Auslastung der Lager sorgst, ob du die Fahrzeuge selber baust oder deren Instandhaltung überwachst – du trägst deinen Teil dazu bei, dass Verkehr sowie Logistik funktionieren und damit Personen und Güter genau dann genau da ankommen, wo sie sein sollen.

Wo du während deiner Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik arbeitest

Der Arbeitsort während deiner Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik hängt stark davon ab, für welchen Beruf du dich entscheidest. Du arbeitest meistens für Transportunternehmen, Post- oder Kurierdienste, Verkehrsbehörden oder Reisebüros sowie in Hotels oder an Flughäfen. Als Fachkraft für Hafenlogistik arbeitest du in See- oder Binnenhäfen sowie bei Reedereien und hast das Wasser immer in deiner Nähe, als Fachkraft im Fahrbetrieb sitzt du bei öffentlichen Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs selbst hinterm Steuer, als Kraftfahrzeugsmechatroniker/in bist du meistens in einer Werkstatt anzutreffen und als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sorgst du dafür, dass Menschen ihre Sendungen pünktlich erhalten, ob zu Fuß, mit dem Rad oder einem Fahrzeug.

25 Ausbildungsberufe im Berufsfeld Verkehr, Logistik

Deine Aufgaben in der Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik

Abhängig von der Wahl deines Ausbildungsberufs im Berufsfeld Verkehr, Logistik kannst du ganz unterschiedliche Aufgaben haben. Grundsätzlich hast du immer damit zu tun, Menschen oder Güter von A nach B zu transportieren. Dazu müssen zunächst die logistischen Abläufe organisiert und geplant werden, bevor Personen und Güter transportiert werden können. Bei der Organisation hast du sicherlich auch viele mathematische Aufgaben, damit nicht nur die Abläufe stimmen, sondern auch die Angebote, der Personaleinsatz, die Marketingaktionen und die Preise. Beim Transport kümmerst du dich darum, dass die von dir transportierten Güter und Personen sicher ans Ziel kommen. Wenn du deinen Schwerpunkt im Bereich Technik legst, kümmerst du dich um Fehlerbehebungen, Wartungen, Lagerverwaltungssysteme oder Störungen.

Wichtige Kompetenzen für deine Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik

Wenn du dich für eine Ausbildung im Berufsfeld Verkehr, Logistik entscheidest und im Bereich der Organisation und Verwaltung arbeitest, solltest du gut mit Zahlen und Daten umgehen können, damit du den Transport von Gütern und Dienstleistungen gut planen kannst. Wenn du lieber selbst befördern möchtest, musst du vor allem umsichtig und verantwortungsvoll arbeiten, damit niemandem etwas geschieht. Technisches Verständnis benötigst du, wenn du dich für eine Ausbildung im Bereich der Herstellung oder Wartung/Instandhaltung der Transportmittel entscheidest. Und wenn du selber am Transport oder im Lager mitarbeiten möchtest, musst du in einer guten körperlichen Verfassung sein, um mit anpacken zu können.

Folge ausbildung123.de