Berufsfeld Produktion, Fertigung

Deine Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung

Produktion, Fertigung

Im Berufsfeld Produktion, Fertigung geht es vor allem um eins: Die Herstellung von Produkten aller Art und – im Bergbau – die Gewinnung von Rohstoffen. Dabei nutzt du abhängig von deinem Ausbildungsbetrieb unterschiedlichste Materialien: Von Holz über Kunststoffe, Glas, Leder, Papier bis hin zu Baustoffen und Edelsteinen. Und nicht nur die Materialien, auch deine Aufgaben sind vielfältig. Bist du eher der Theoretiker, solltest du dich im Bereich Entwicklung umschauen. Wenn du lieber selber mit anfasst, ist eine Ausbildung im Handwerk, wie Änderungsschneider/in oder Zimmerer/Zimmerin eine gute Wahl. Dich interessiert eher die Technik? Auch hier gibt es viele Ausbildungsberufe, wie beispielsweise Maschinen- und Anlagenführer/in.

Wo du während deiner Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung arbeitest

Wenn du dich für eine Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung entscheidest, heißt das nicht automatisch, dass du in Produktions- und Fertigungshallen arbeitest. Dies ist natürlich möglich, aber abhängig von deiner Entscheidung für eine Ausbildung variiert auch der Arbeitsort. So arbeiten beispielsweise Milchtechnologen/-technologinnen oder Fachkräfte für Lebensmitteltechnik viel im Labor, Bootsbauer/-bauerinnen in Werkstätten sowie an Bord und Köche/Köchinnen hauptsächlich in Küchen.

32 Ausbildungsberufe im Berufsfeld Produktion, Fertigung

Deine Aufgaben in der Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung

Egal für welchen Ausbildungsberuf du dich im Berufsfeld Produktion, Fertigung entscheidest, du hast immer die Aufgabe, etwas herzustellen bzw. den Herstellungsprozess zu unterstützen, sodass am Ende des Produktionsprozesses ein fertiges Produkt steht. Dafür durchläuft ein Produkt verschiedene Phasen: die Entwicklung, die Herstellung und die Qualitätskontrolle. Entlang dieser Phasen gibt es eine Menge Aufgaben zu erledigen: Die Entwicklung und die Tests ebenso wie die Herstellung von Hand oder mit Maschinen und die Prüfung der Produkte. So kannst du dich abhängig von deinen Stärken und Interessen mit der Wahl deines Ausbildungsberufs für einen Teil des Produktionsprozesses entscheiden und daran mitwirken, dass neue Produkte entstehen.

Wichtige Kompetenzen für deine Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung

Wenn du dich für eine Ausbildung im Berufsfeld Produktion, Fertigung entscheidest, sollte dir auf jeden Fall sorgfältiges Arbeiten liegen. Denn egal, ob du als Maschinen- und Anlagenführer große Maschinen bewegst und programmierst, du im Labor Lebensmittelproben analysierst oder du als Lacklaborant/in an der Entwicklung von neuen Lacken und Farben beteiligt bist – du musst deine Arbeit gewissenhaft und sorgfältig erledigen, damit das fertige Produkt fehlerfrei ist. Abhängig von der Wahl deines Ausbildungsberufes kommen noch weitere Kompetenzen hinzu. So musst du als Zimmerer/Zimmerin oder Bäcker/in in einer guten körperlichen Verfassung sein, um auch mal mit anzupacken. Als Produktprüfer/in – Textil musst du sehr genau beobachten können und aufmerksam sein, damit nur fehlerfreie Textilien zum Kunden gelangen. Das Berufsfeld Produktion, Fertigung bietet bestimmt auch für deine Stärken den richtigen Ausbildungsberuf.

Folge ausbildung123.de